zurück zur Eventüberischt

Eine gelungene Vorführung im Taekwondo
zum Jubiläumsfest der Berliner Volkshochschule (21.08.04)


Seit einigen Jahren können die Berliner auch Taekwondo an der Volkshochschule (VHS) Berlin Treptow-Köpenick im Ansatz erlernen. Den Kurs leitet unser Meister Santos Zeca. Im Rahmen des Jubiläumsfestes der VHS zeigte unser Verein eine Show in der Kampfsportart Taekwondo.



(1) Ein Teil von Taekwondo ist der Bruchtest, den hier alle mit bravour schafften...



(2)...Taekwondo als waffenlose Form der Selbstverteidigung ist besonders für Mädchen und Frauen geeignet...



(3)... Hauptbestandteil von Taekwondo ist der Wettkampf - , das eigentliche Kräftemessen. Hier wurde ein freier Kampf dargestellt...



(4)...Unser Schüler Surasak hat soeben einen Betonblock mit einer Fußtechnik zerschlagen...



((5)... Den letzten Part der Show übernahm Meister Santos Zeca selbst und zeigte uns allen sein Können....



(6)...Mit einem spektakulären Bruchtest zerschlug Meister Santos Zeca die neun Betonplatten, wobei die Oberste angezündet war...


Wer möchte hier mit dem Meister tauschen? Mit einer riesigen Anzahl von Nägeln auf dem Oberkörper und dann bereit, sich mehrere Betonplatten darauf kaputt schlagen zu lassen...


Am Ende konnten wir zufrieden nach Hause gehen. Viele große und kleine Zuschauer hatten wir mit unserer Show tief beeindruckt. Ganz gefesselt von unserer Leistung war das Publikum die ganze Zeit über. Der Zauber war gelungen.